Mehrfamilienhäuser

Der Energiebedarf eines Mietshauses beeinflusst aufgrund der steigenden Heiz- und Stromkosten zunehmend die Wirtschaftlichkeit von Immobilien.
Egal ob im Neubau oder bei der Modernisierung – das ecopower Mini-BHKW verbessert die Energiebilanz des Gebäudes erheblich und reduziert gleichzeitig die Abhängigkeit vom Energieversorger.

Die geringeren Nebenkosten und die hohe Umweltverträglichkeit stärken darüber hinaus die eigene Position im Wettbewerb um den Mieter. Dabei amortisiert sich das ecopower Mini-BHKW aufgrund von Stromproduktion und staatlicher Förderung sich innerhalb kurzer Zeit – besonders wenn der selbst erzeugte Strom nicht nur im Gebäude sondern auch von den Mietern genutzt wird.


Beispiel: Einsatz des ecopower Mini-BHKWs in einem 6-Familienhaus, selbst erzeugter Strom wird nur für Allgemeinstrom genutzt*

Wärmebedarf

129,2 MWh/a

Betriebsstunden Mini-BHKW

7.242 h/a

Ersparnis durch Stromeigenverbrauch

175,- €/a

Erlös aus Stromeinspeisung

2.655 €/a

Rückerstattung Mineralölsteuer

655,- €/a

Gesamterlös Mini-BHKW

3.485,- €/a

Kosteneinsparung

1.676,- €/a

CO2-Einsparungen

9,1 Tonnen pro Jahr

 

Beispiel: Einsatz des ecopower Mini-BHKWs in einem 6-Familienhaus, selbst erzeugter Strom wird für Allgemeinstrom und von den  Mietern genutzt*

Wärmebedarf

129,2 MWh/a

Betriebsstunden Mini-BHKW

7.242 h/a

Ersparnis durch Stromeigenverbrauch

1750,- €/a

Erlös aus Stromeinspeisung

1.903 €/a

Rückerstattung Mineralölsteuer

655,- €/a

Gesamterlös Mini-BHKW

4.308,- €/a

Kosteneinsparung

2.499,- €/a

CO2-Einsparungen

9,1 Tonnen pro Jahr

*Alle Angaben verstehen sich als Näherungswerte und können abhängig von den jeweiligen Objekteigenschaften abweichen