Dynamische Wartung

Genau wie eine herkömmliche Heizung, muss auch das ecopower Mini-BHKW für einen sicheren und leistungsstarken Betrieb von Zeit zu Zeit gewartet werden. Die intelligente Sensortechnik ermöglicht dabei bei ein dynamisches Wartungsintervall von bis 5.000 Betriebsstunden.

Hierzu überwacht das Mini-BHKW kontinuierlich den eigenen Betriebszustand und meldet sich rechtzeitig sobald die nächste Wartung notwendig wird. Diese lässt sich dann aufgrund des wartungsfreundlichen Gas-Verbrennungsmotors innerhalb kürzester Zeit durchführen und beinhaltet einen Öl-, Zündkerzen- und Filterwechsel sowie eine Abgasmessung.

Darüber hinaus bietet die optionale Fernüberwachung ein Plus an Komfort und Sicherheit. Bei einer Betriebsstörung meldet sich das ecopower Mini-BHKW automatisch beim zuständigen Fachpartner, damit dieser schnellstmöglich und bestens vorbereitet reagieren kann. Schutz vor unerwartet hohen Reparaturkosten bietet hierbei der Wartungsvertrag, mit dem sämtliche Wartungs- und Reparaturkosten über einen jährlichen Wartungspreis abgedeckt werden.