Gewerbe & Industrie

Auch Gewerbebetriebe bieten eine ideale Möglichkeit die zahlreichen Vorteile des ecopower Mini-BHKWs zu nutzen, um die Energiekosten für Strom, Heizung und Warmwasser nachhaltig zu senken und so konkurrenzfähig zu bleiben.

So unterschiedlich die unternehmerische Ausrichtung von z.B. Bäckereien, Gärtnereibetrieben, Frisörgeschäften, dem verarbeitenden Gewerbe oder Autohäusern auch ist: Entweder liegt ein ganzjährig hoher Warmwasserbedarf oder ein hoher Stromverbrauch mit einer relativ hohen Grundlast vor.

Das Endergebnis ist in jedem Fall gleich: Die Investition in ein ecopower Mini-BHKW senkt die Betriebskosten beträchtlich und amortisiert sich innerhalb kurzer Zeit.


Beispiel: Einsatz des ecopower Mini-BHKWs in einer Tischlerei*

Wärmebedarf

128 MWh/a

Betriebsstunden Mini-BHKW

5.991 h/a

Ersparnis durch Stromeigenverbrauch

3.445,- €/a

Erlös aus Stromeinspeisung

236,- €/a

Rückerstattung Mineralölsteuer

590,- €/a

Gesamterlös Mini-BHKW

4.271,- €/a

Kosteneinsparung

2.938,- €/a

CO2-Einsparungen

7,4 Tonnen pro Jahr

* Alle Angaben verstehen sich als Näherungswerte und können abhängig von den jeweiligen Objekteigenschaften abweichen